hirnkompost 4

26.08.2015

hirnkompost 4

An:
zakl <zaklholz@web.de>
Datum:
26.08.2015 01:40:29

Hirnkompost 4

ein Whistleblower aus dem schmucken Regierungsviertel in Löffingen verwies mich wieder in die Niederungen.Man getraut sich kaum ,es auszusprechen: Dittishausen, gegründet um ……. und von…

wer weiß es schon?

Sicher ist auf jeden Fall , das der Besitzer und Eigentümer der abgebildeten Schrottimmobilie ein, wenn nicht da viele Kreuze „ohne Haken“ machte, als ihm die Stadt Löffingen dieses verseuchte Gebäude samt Altlasten in und um das Gebäude mit viel Unweitsicht abkaufte.

Ja vielleicht wurde es als Ersatzgelände für unseren Uli in Betracht gezogen. Denn der ist es ja gewohnt ,auf Schmieröl und PCB Dämpfen wilde Orgien zu veranstalten. Scherz….

dsc37

Denn hier bzw. dort solle schon vor 40 Jahren das Erdreich seine Benutzung als Naturschwamm und Müllkippe für Öle und dergleichen gefunden haben. Geschenkt wäre dieser Deal noch zu teuer gewesen. Aber was solls,einen Kaufpreis anzudenken wäre spekulativ. So denke ich da spekulativ an einen niedrigen ,6 stelligen Golddukatenbetrag. Der Kämmerer wird schon wissen, was er angewiesen hat.Solche Kompositionen – Kompostaktionen werden dann im Rechenschaftsbericht summarisch salopp als Sammelposten Immobilienerwerb bezeichnet und schicklich getarnt. es könnte sich ja sonst wer über solch Aktionen erzürnen.

Und das muss doch nicht sein.

Ein Gemeinderat und entsprechende Ausschüsse sind in Löffingen tatsächlich beherbergt.Nur was hat der den Wählern in dem letzten Jahrzent tendenziell positiv(Geldsparen) erwirtschaften können?

Mir fällt da nichts ein, ihnen vielleicht?

Ja Uli mei, 6 stellig und gelegentlich 7 stellig Euronen verbrennen kann kompensiert-kompostiert werden.Du warst ja lange im Forst tätig und weißt deshalb, das dort mal schnell entsprechende Heilspläne-Hiebpläne entworfen werden können, wenn es die Kompensierung erforderlich machen sollte.Der Wald ist ja eine langfristige Sache…bei manchen dann eher kurzfristig….

Ich Hab mich Da die Tage mal mit einem erfahrenem Projektbetreuer für Biogasanlagen getroffen und hiesige Umstände(löffinger) samt Fakten erörtert und hierdurch „leider“sehr tiefe Einblicke in dieses Löffinger Leuchturm-Starprojekt erhalten.

Badenova 100JahresVertrag-Biogasanlage Haslach-Nahwärmeprojekt

sagen wir mal so :

es geht nicht um 5 stellige, auch nicht um 6 und auch nicht mehr um 7 stellige Eurobeträge!

Bis es eingestampft wird ,ist es 8 stellig und wir werden es noch nicht bezahlt haben!Und das beste daran wird der Umstand sein, das keiner mehr weiß und wissen will,wer diesen Murks wollte und was er eigentlich bringen sollte!und deshalb wird es ein Hirnkompost 5 geben.

Die Crème de la Crème von Löffingen wird sich dort die Ehre geben. Die Sahne der Sahne, die Fetten von den Fetten,die Bundesverdienstkreuze der Bundesverdienstkreuze!

Nur die Besten von den Besten,

Die größten,

ja Ihr ahnt es,

Evolutionsbremsen“

der Welt,die die Menschheit für lange Zeit je erleben durfte!

ja auch ich hätte auf dieses soziale Engagement getrost verzichten können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.